Omnitronic CMX-2000 Mischpult CMX-2000

Omnitronic CMX-2000 Mischpult

Das Omnitronic CMX-2000 Mischpult ist ein 2+1-Kanal-MIDI-Controller von Steinigke im Bundle mit One und Virtual DJ, dessen Oberfläche an Virtual DJ sowie Traktor PRO 2 angepasst ist. Im Lieferumfang enthalten ist der Virtual DJ 7 LE und die One DJ Start-Edition.

 

Omnitronic Mischer CMX 2000 Mischpult

 

Omnitronic CMX-2000 Mischpult: Funktionen

Sie erhalten auf Wunsch zum Omnitronic CMX-2000 Mischpult Mappings für Serato Scratch Live und Traktor PRO 2, die Sample- und Scratch-Decks vollständig unterstützen. Das Mischpult der Marke Omnitronic kann flexibel als Standalone-Mixer für Ihre analogen Quellen und als MIDI-Controller für DJ-Software eingesetzt werden. Das integrierte DVS-Audiosystem erlaubt Ihnen die Verwendung von Timecode-Systemen. Sie können CD oder Vinyl unter Virtual DJ oder anderen offenen Programmen via USB-Verbindung abspielen. Über zwei Eingangskanäle ist beliebiges Routing für MIDI-Decks und analoge Eingänge möglich. Die Kontrolle von vier Decks erfolgt über umfangreiche MIDI-Sektionen, die mit zwei Layern ausgestattet sind. Damit verfügen Sie über die perfekte MIDI-Kontrolle für Ihre Dateiauswahl, den Transport, Hotcues und Samples, den Sample-Recorder, Effekte und Loops, den Pitch und Videofunktionen. Scratch-DJs freuen sich über erweiterte Einstellmöglichkeiten mit dem Omnitronic CMX-2000 Mischpult: Cross- und Kanalfader nutzen sie mit einem Reverse-Schalter und einstellbarer Regelcharakteristik. Eine USB-Soundkarte mit 4 IN/4 OUT ist integriert. Das Omnitronic CMX-2000 Mischpult unterstützt die Windows-Betriebssysteme XP, Vista und 7 sowie Mac OSX. Es ist mit einem tourtauglichen Metallgehäuse ausgestattet, das einen austauschbaren Crossfader (45 mm) mitbringt.

Omnitronic DJS

 

Anschlussmöglichkeiten mit dem Omnitronic CMX-2000 Mischpult

Zu den Anschlüssen gehören zwei Line- und zwei Line-/Phono-Eingänge (Cinch). Damit schließen Sie CD-Player, Plattenspieler und sonstige externe Geräte an. Hinzu kommen zwei AUX-Eingänge (Mini-Klinke/Cinch), geeignet für Tablets und MP3-Player, ein mit Klangreglung ausgestatteter Mikrofoneingang (XLR/Klinke), der auch über eine Talkover-Funktion verfügt, zwei Master-Ausgänge (XLR/Cinch) zur PA, ein separat regelbarer Booth-Ausgang (Cinch) und ein Kopfhörerausgang (3,5 mm/ 6,3 mm Klinke) mit einem Cue-Mix-Regler. Die visuelle Kontrolle behalten Sie auch im Dunkeln durch die hellen, farbkodierten LED-Tasten. Triggern Sie damit bequem Ihre Loops und Samples, die Effekte und Cue-Punkte. Das Omnitronic CMX-2000 Mischpult unterstützt Sie mit einem benutzerdefinierbaren LED-Modus für Ihr Serato Scratch Live. Die Videokontrolle im VIRTUAL DJ ermöglicht das Omnitronic CMX-2000 Mischpult über den Crossfader mit Audio-/Video-Doppelfunktion. Wie bei der Marke Omnitronic üblich wurde die Klangkontrolle perfektioniert: Jeder Kanal ist mit einem 3-Band-EQ und einem Hoch-/Tiefpassfilter ausgestattet. Des Weiteren verfügt das Omnitronic CMX-2000 Mischpult über eine Mixersektion, die Sie zwischen Analog- und MIDI-Betrieb umschalten können.

 

Omnitronic CMX

Weiter Info finden Sie im Onlineshop

Zurück

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.209s